1. Leben
  2. Geld

Frankfurt/Main: Anleger investieren am liebsten in Mischfonds

Frankfurt/Main : Anleger investieren am liebsten in Mischfonds

Mischfonds sind bei Anlegern weiterhin beliebt. Nach Angaben des Fondsverbandes BVI flossen im ersten Halbjahr insgesamt fast 24 Milliarden Euro in diese Produktklasse. Das ist mehr als im gesamten Vorjahr. 2014 konnten Mischfonds insgesamt fast 23 Milliarden Euro an neuen Kundengeldern einsammeln.

Im laufenden Jahr setzten Anleger den Angaben zufolge verstärkt auf aktienbetonte Mischfonds. Mit Zuflüssen von 7 Milliarden Euro hat sich ihr Anteil im Neugeschäft im Vergleich zu 2014 auf knapp 30 Prozent verdoppelt. Ausgewogene Mischfonds, die zu gleichen Teilen in Anleihen und Aktien anlegen, verzeichneten im ersten Halbjahr laut BVI Zuflüsse von 9,7 Milliarden Euro. Rentenbetonte Fonds sammelten 7,2 Milliarden Euro ein.

Mischfonds sind mit einem Vermögen von 207 Milliarden Euro die zweitgrößte Gruppe der Publikumsfonds. Ihr Marktanteil ist seit Vorjahresmitte von 21 Prozent auf 24 Prozent gestiegen. Die größte Gruppe der Publikumsfonds sind weiterhin Aktienfonds mit einem Anteil von 37 Prozent.

(dpa)