1. Leben
  2. Geld

Berlin: Altersvorsorge ist wichtigstes Sparziel

Berlin : Altersvorsorge ist wichtigstes Sparziel

Die Altersvorsorge ist das wichtigste Sparziel der Deutschen, gefolgt vom Sparen für Konsum und Anschaffungen sowie dem Kauf und der Renovierung von Wohneigentum. Das ergab eine Umfrage von TNS Infratest im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen.

Die aktuelle Niedrigzinsphase sei Gift für Altersvorsorge-Sparer, erklärt Andreas J. Zehnder, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Privaten Bausparkassen. Doch die Menschen wüssten, dass sie keine Alternative haben.

Mit einem Zuwachs um drei Prozentpunkte gegenüber der vorhergehenden Umfrage im Sommer auf 64 Prozent liegt das Sparziel „Altersvorsorge” im Herbst 2013 wieder ganz vorne. Das Sparziel „Konsum und Anschaffungen” verlor vier Prozentpunkte und kam auf 58 Prozent. Das drittwichtigstes Sparziel „Erwerb und Renovierung von Wohneigentum” liegt bei unverändert 54 Prozent. Mit großem Abstand folgt „Kapitalanlage” mit 33 Prozent.

73 Prozent der Befragten wollen trotz sinkender Zinsen nichts an ihrem Sparverhalten ändern. Weniger sparen wollen zukünftig 11 Prozent. Und mehr sparen wollen nur 9 Prozent. TMS Infratest befragte über 2000 Bundesbürger im Alter von über 14 Jahren.

(dpa)