1. Leben
  2. Familie

Hamburg: Windelpackungen immer schneller leer

Hamburg : Windelpackungen immer schneller leer

Manche Windelpackungen halten heute nicht mehr so lange wie noch vor einigen Jahren. So hat ein bekannter Hersteller den Inhalt der Packungen seit 2006 von 47 auf heute 34 Windeln runtergeschraubt, wie die Verbraucherzentrale Hamburg beobachtet hat. Dabei blieb die Größe der Verpackung nahezu gleich.

Für Verbraucher sind solche Mogelpackungen ärgerlich. Die Packungen sind heute etwa vier Tage früher leer als vor sieben Jahren. „Die Verbraucher sind hier wirklich machtlos”, sagt Armin Valet von der Verbraucherzentrale Hamburg. Nur durch den Wechsel zu einer anderen Marke könne man eine solche versteckte Preiserhöhung umgehen.

Ähnlich gehen einige Hersteller bei Kaffeepads vor: So verringerte ein Hersteller nach Angaben der Verbraucherschützer die Füllmenge der Pads. Statt 100 Gramm enthalten sie heute nur noch 92 Gramm Pulver. Außerdem wurde die Kaffeemenge deutlich reduziert. Statt 5,5 Gramm finden sich in den Pads heute nur noch 1,1 Gramm Kaffee. Stattdessen wurden mehr Zucker oder gehärtete Fette beigemischt.

(dpa)