1. Leben
  2. Familie

Düsseldorf: Werbung wegklicken gemeinsam mit Kind üben

Düsseldorf : Werbung wegklicken gemeinsam mit Kind üben

Kinder sind im Internet häufig mit Werbung konfrontiert. Einige Werbeformen bereiten ihnen Schwierigkeiten, beispielsweise Overlays, die sich über den eigentlichen Text legen. Eltern schauen sich deshalb am besten mit ihrem Kind gemeinsam an, wie die verschiedenen Formen von Werbung weggeklickt oder übersprungen werden können.

<

p class="text">

Darauf weist die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen hin. Außerdem sollten Eltern die Abmachung treffen, dass sich der Nachwuchs möglichst auf Kinderseiten bewegt. Diese enthalten oft weniger Werbung. Wichtig ist auch, dass Mädchen und Jungen regelmäßig Pausen beim Surfen einlegen.

(dpa)