1. Leben
  2. Familie

Bonn: Viele würden Erstklässler nicht allein zur Schule radeln lassen

Bonn : Viele würden Erstklässler nicht allein zur Schule radeln lassen

Jeder Zweite (56 Prozent) in Deutschland würde Erstklässler nicht allein mit dem Rad zur Schule fahren lassen. Von den Eltern der betroffenen Altersklasse sind sogar zwei Drittel (68 Prozent) dagegen, dass Erstklässler allein zur Schule radeln. Das hat eine repräsentative Studie des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) ergeben. Mehr als ein Viertel (28 Prozent) würde die Kinder nur unter Einschränkungen allein fahren lassen - zum Beispiel, wenn der Schulweg nicht zu weit ist und es auf der Strecke wenig Verkehr gibt.

<

p class="text">

Normalerweise machen Kinder erst im dritten oder vierten Schuljahr eine Fahrradprüfung. Der DVR rät davon ab, Kinder schon vorher alleine mit dem Rad zur Schule fahren zu lassen.

(dpa)