Mainz: Stiftung Lesen veröffentlicht weihnachtliche Buchtipps

Mainz: Stiftung Lesen veröffentlicht weihnachtliche Buchtipps

Die Adventszeit eignet sich wunderbar für kuschelige Schmökernachmittage. Bei Kerzenschein und Plätzchen können Eltern und ihre Kinder es sich mit einem schönen Buch so richtig gemütlich machen.

Die Experten der Stiftung Lesen haben auf ihrer Internetseite stiftunglesen.de zahlreiche Tipps für die vorweihnachtliche Lektüre - oder den weihnachtlichen Gabentisch - zusammengestellt.

Unter dem Titel „Alle Jahre wieder...” gibt es Leseempfehlungen für kleine und größere Kinder. Da findet der Maulwurf einen Schatz im Schnee, der norwegische Weihnachtsmann präsentiert seine Fanpost und Holly verbringt einen verliebten Advent in 24 Kapiteln. Der Inhalt jedes Buches wird kurz skizziert, außerdem geben die Experten eine Einschätzung, für welches Alter die Geschichte geeignet ist.

Die neuen Leseempfehlungen findet man auf der Startseite von stiftunglesen.de oder unter der Rubrik „Leseempfehlungen - Thematische Buchtipps”.

Mehr von Aachener Zeitung