1. Leben
  2. Familie

Bonn: Sicherheit im Web: Jugendliche können Experte werden

Bonn : Sicherheit im Web: Jugendliche können Experte werden

Wer andere Jugendliche über Datenschutz im Internet aufklären möchte, kann sich als Infoscout bewerben. So nennt die Plattform watchyourweb.de junge Leute zwischen 16 und 20 Jahren, die Gleichaltrigen zum Beispiel den Unterschied zwischen öffentlich und privat erklären, oder zeigen, wie sie ihre Daten schützen können.

Das Portal ist ein Angebot der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit (IJAB) und wird vom Bundesjustizministerium gefördert. Eine Bewerbungsfrist gibt es nicht.

Infoscouts gehen beispielsweise in Schulen oder Jugendeinrichtungen, halten Vorträge, drehen Videos oder führen Theaterstücke auf. In kostenlosen Workshops lernen junge Leute das nötige Hintergrundwissen.

(dpa)