1. Leben
  2. Familie

Düsseldorf: Kinder sind für Männer wichtiger als Karriere

Düsseldorf : Kinder sind für Männer wichtiger als Karriere

Für die Mehrheit der Männer sind Kinder wichtiger als ihre Karriere. Fast drei Viertel (73 Prozent) gaben an, den Nachwuchs an erste Stelle zu setzen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact.

Nur noch für jeden Zehnten (12 Prozent) hat der Job Priorität. Jeder zweite Vater (55 Prozent) gab außerdem an, nach Feierabend ganz für den Nachwuchs da zu sein. Und jeder Dritte (34 Prozent) tritt beruflich bewusst kürzer, solange die Kinder klein sind.

Noch sind es allerdings mehr als doppelt so viele Frauen (69 Prozent), die sich zu diesem Schritt entschließen - und damit bereit sind, berufliche Nachteile in Kauf zu nehmen. Für die Erhebung befragte Innofact im Auftrag des Unternehmens Eckes-Granini rund 2000 Väter und Mütter mit Kindern im Alter von 0 bis 17 Jahren.

(dpa)