1. Leben
  2. Familie

München: Kinder ab anderthalb Jahren lieber im Stehen wickeln

München : Kinder ab anderthalb Jahren lieber im Stehen wickeln

Windeln wechseln wird schwieriger, je quirliger das Kind ist. Kann es erst einmal laufen, lässt es sich oft nur noch unter Protest auf den Wickeltisch legen. Da kann Wickeln im Stehen eine gute Alternative sein.

<

p class="text">

So heißt es in der Ausgabe 11/2013 in der Zeitschrift „Eltern”. Voraussetzung ist dabei, dass die Windel ist noch nicht randvoll ist. Kinder mit etwa anderthalb Jahren können sogar schon etwas mithelfen, indem sie die Beine etwas auseinanderstellen und den Body hochheben. Ein- und Zweijährige seien sehr interessiert an ihrem Körper und ihrer Kleidung. Sie machten lieber mit, anstatt ungefragt zum Wickeln festgehalten zu werden.

(dpa)