Nürnberg: Eifersucht gilt vielen als Liebesbeweis

Nürnberg: Eifersucht gilt vielen als Liebesbeweis

Eifersucht in der Partnerschaft wird von vielen Deutschen als Liebesbeweis empfunden. Das geht aus einer repräsentativen GfK-Umfrage hervor.

Demnach glaubt fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent), dass Eifersucht zeige, wie wichtig man dem anderem sei. Zu großes Misstrauen zerstöre aber letztlich jede Beziehung, sagen fast neun von zehn (87 Prozent). Dass Eifersucht in einer guten Beziehung nicht vorkommen sollte, sagen gut vier von zehn (43 Prozent).

Von den Befragten, die gerade in einer Partnerschaft leben, empfindet ein Drittel (35 Prozent) Eifersucht als verletzendes Misstrauen. Mehr als ein Viertel (28 Prozent) sagen allerdings, dass sie den Partner ganz besonders liebten, wenn er eifersüchtig sei. Für die Umfrage im Auftrag des Portals Apotheken-Umschau.de wurden 2061 Personen ab 14 Jahren befragt, darunter 1355 Männer und Frauen, die in einer festen Partnerschaft leben.

Mehr von Aachener Zeitung