München: Buchtipp: „100 Glücksmomente mit meinem Baby”

München: Buchtipp: „100 Glücksmomente mit meinem Baby”

Wenn ein Baby geboren wird, ist das Familienglück perfekt. Damit vom Alltag gestresste Eltern all diese schönen Momente bewusst wahrnehmen und genießen können, hat Sabine Bohlmann den Tischaufsteller „100 Glücksmomente mit meinem Baby” kreiert.

Darin stellt sie einen Mix aus Anregungen, Informationen sowie Gedichten und Liedern zusammen, die Mutter und Vater durch den Tag begleiten und daran erinnern, die gemeinsame Zeit mit dem Baby auszukosten.

Rituale sind der Autorin zufolge wichtig für das Familienleben, denn sie stärkten die Verbindung zwischen Eltern und Kindern. Auch das Spielen sei solch ein Ritual. Damit das Baby dabei nicht überfordert wird, rät Bohlmann, Spiele oft zu wiederholen. Dies gebe den Kindern Sicherheit in einer Welt, in der sie ständig Neues erlebten.

Für ein Baby, das mit seinen großen Kulleraugen immerzu entdeckt und staunt, ist nichts selbstverständlich. Die Autorin lädt Eltern ein, gemeinsam mit ihrem Kind zu staunen und sich vorzustellen, wie das Kleine all die Eindrücke verarbeitet. So hat die ganze Familie teil an dieser besonderen Erfahrung.

Mehr von Aachener Zeitung