1. Leben
  2. Familie

Düsseldorf: 250 neue Familienzentren in NRW

Düsseldorf : 250 neue Familienzentren in NRW

Mit 250 neuen Familienzentren steigt im August die Zahl dieser Einrichtungen zur Kinderbetreuung in NRW auf 1750.

Knapp drei Jahre nach Einführung der Auszeichnung seien so fast 60 Prozent der insgesamt bis 2012 geplanten 3000 Familienzentren verwirklicht, teilte Landesfamilienminister Armin Laschet (CDU) am Samstag in Düsseldorf mit.

Familienzentren werden vom Land jährlich mit 12.000 Euro gefördert. Neben Sprach- und Leseförderung bieten sie Freizeitkurse und Erziehungsberatung. Das Gütesiegel „Familienzentrum NRW” stehe für qualifizierte Unterstützung, sagte Laschet. NRW hat als erstes Bundesland Familienzentren eingerichtet.