Rezept Nachspeise: Apfelkuchen mit Marzipan und Nüssen

Dessert : Apfelkuchen mit Marzipan und Nüssen

Ganz klassisch und weihnachtlich kommt auch das Dessert von Zeljko und Svjetlana Kosor aus dem Roetgener Restaurant Mirbela daher: Im Apelkuchen mit Marzipan und Nüssen zeigt sich die bewährte Klasse des Restaurant.

Zutaten:

Für  vier Personen

  • 180 Gramm kalte Butter
  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Speisestärke
  • 120 Gramm Puderzucker
  • 110 Gramm gemahlene Mandeln,
  • Prise Salz
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • Butter, Mehl, zwei Eiweiß
  • 120 Gramm Puderzucker
  • 120 Gramm Apfelmus
  • 4 mittelgroße Äpfel
  • 20 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 100 Gramm Marzipanrohmasse
  • 30 Gramm eingelegten, kandierten Ingwer
  • 50 Gramm kalte Butter
  • 50 Gramm braunen Zucker
  • 30 Gramm Semmelbrösel
  • Meersalz

Zubereitung:

Die Butter in kleine Würfel schneiden und rasch mit Mehl, Speisestärke, Puderzucker, Mandeln, Salz und Zitronenschale zu einem festen Teig verkneten. Den Mürbeteig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und circa eine Stunde in den Kühlschrank legen. Nach der Kühlzeit eine Springform (Durchmesser 20 Zentimeter) mit Butter ausfetten. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben, zwei Drittel des Teiges darauf auf Springformgröße ausrollen und in die Form legen.

Den restlichen Teig zu einem circa vier Zentimeter breiten, langen Streifen ausrollen, diesen als Rand in die Form legen und durch Andrücken mit dem Boden verbinden. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.Für den Belag die Butter zerlassen, leicht braun werden und dann abkühlen lassen.Eiweiß und Puderzucker mit dem Pürierstab verquirlen und die abgekühlte Butter langsam zufügen. Mehl und Mandeln untermixen, dann das Apfelmus untermischen. Die Äpfel schälen, grob reiben und dazugeben. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Marzipan klein schneiden. Ingwer fein hacken, mit Nüssen und Marzipan unter den Belag heben. Auf den Teig geben und glattstreichen.

Für die Streusel Butter, Zucker, Mandeln und Semmelbrösel verkneten. Die Masse zu Streuseln zerbröseln und auf dem Apfelbelag verteilen. Den Kuchen im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und dann den Springformrand vorsichtig lösen. Den Kuchen auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in zwölf gleich große Stücke schneiden.

Das ganze Menü zum Durchklicken:

Mehr von Aachener Zeitung