1. Leben
  2. Genuss

31 tolle Rezepte: Grillen, Picknick und kühle Getränke

31 tolle Rezepte : Grillen, Picknick und kühle Getränke

Mit Dreiländerschmeck den Sommer genießen: Unser neues Magazin mit 31 tollen Rezepten für draußen ist da.

Mit unserem neuen Magazin „Sommerküche“ locken wir Sie an die frische Luft: Die beiden Dreiländerschmeck-Köchinnen Anke Capellmann und Katja Esser haben 31 Rezeptvorschläge für das Leben draußen zusammengestellt. Kleine Snacks, die sich gut mitnehmen und unterwegs bei einem Picknick genießen lassen. Fruchtige Getränke für heiße Tage. Und natürlich haben wir auch neue Ideen für gemütliche Grillnachmittage oder das Kaffeekränzchen mit Verwandten oder Freunden auf der Terrasse. Die Rezepte sind aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden und enthalten regionale Zutaten aus unserer Dreiländereck-Region. So gibt es Gerichte mit köstlich-pikantem Herver Käse, zum Beispiel gefüllte Champignons oder Kartoffelchips mit Käsecreme.

Vegetarisches auf dem Grill

Für Grillfans bereiten wir geschmorte Bratwürste mit intensivem belgischem Bier zu. Ein besonderes Geschmackserlebnis ist auch der Ziegenkäse mit Pfirsichen und Champagner aus Gent. Wenig mit der Küche im Dreiländereck hat das Pulled Pork zu tun, eine Barbecue-Variante aus Nordamerika. Katja Esser probiert allerdings gerne Neues aus und fand dieses Gericht so lecker, dass es sich einen Platz im Magazin verdient hat. Anke Capellmann grillt hingegen gerne vegetarisch: „Ich bin nicht nur ein Gemüsefan, sondern auch ein echter Käseliebhaber. Bei einem gemütlichen Grillabend dürfen die gefüllten Champignons mit Käse überbacken nicht fehlen.“Auch Salate gehören auf den Gartentisch. Wie wäre es ganz traditionell mit Rettich- oder Selleriesalat? Und zum Start gibt es Fingerfood: Zwiebelwursttaler, Kartoffelpfannkuchen oder Hackfleischspießchen mit Speck.

Limonaden mit Melone oder Limette

An heißen Tagen freuen wir uns auf gekühlte Getränke. Aus der Wallonie haben wir den Weintrank. Wer es lieber ohne Alkohol mag, dem sei ein Waldmeistersirup empfohlen, der aus kaltem Mineralwasser eine aromatische Erfrischung macht. Aber auch fruchtige Limonaden mit Melone oder Limette sorgen für Abkühlung im Sommer.

Für Ausflüge ins Grüne stellt die Sommerküche eine ganze Reihe schnell gemachter Snacks vor: Spargel-Muffins, ein Sandwich und ein Dessert im Glas oder auch etwas Streusel- oder Apfelkuchen.

Für alle, die es herzhaft mögen, hat Anke Capellmann ein paar Tipps: „Wenn wir mit dem Fahrrad unterwegs sind, habe ich am liebsten viele verschiedene Snacks im Picknickkorb dabei. Die perfekten Begleiter sind dabei auf jeden Fall unsere kleinen Fladenbrote mit Abteikäse und Rosmarin und die herzhaften Lauchecken. Die Lauchecken bereite ich übrigens vegetarisch zu und ersetze den Speck durch Räuchertofu.“

Pistazieneis und Kartoffelchips mit Herver-Creme

Katja Esser hat zwei andere Favoriten für den Sommer: „Meine Lieblingsrezepte sind da Pistazieneis und die Kartoffelchips mit Herver-Creme. Beide Rezepte schmecken auf ihre Art  besonders.“ Die meisten Gerichte sind wie immer von Anke Capellmann und Katja Esser ausgesucht und zubereitet worden – einige wurden dem Team von unseren Leserinnen und Lesern zur Verfügung gestellt.