Bonn: Ein Apfelturm mit grüner Schlemmerhaube

Bonn: Ein Apfelturm mit grüner Schlemmerhaube

Ein Apfel kann durchaus herzhaft schmecken. Das beweist zum Beispiel das Rezept für Apfeltürme mit Spinat-Schlemmerhaube.

Hierfür werden Apfelscheiben mit Spinat, Kartoffeln und Speck serviert. Der Bundesverband der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse erklärt die Zubereitung.

Zutaten: (für vier Türmchen)

1 Apfel

2 möglichst runde Kartoffeln

2 EL Rosinen

2 EL Pinienkerne

3 getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt

1 Knoblauchzehe

1 EL Balsamico

Olivenöl

250 g frischer Spinat oder alternativ Tiefkühl-Spinat

Sherry

etwas Zimt

einige Scheiben Pancetta (Speck)

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Zunächst weichen Sie die Rosinen 30 Minuten in Sherry ein.

Sie schneiden außerdem die Tomaten in feine Würfel. Und Sie schälen den Knoblauch und würfeln ihn fein.

Dann schälen Sie die Kartoffeln und schneiden sie in etwa zwei bis drei Millimeter dicke Scheiben. Nun können Sie den Ofen anstellen und auf 230 Grad vorheizen.

Danach legen Sie ein Blech mit Backpapier aus und legen die Kartoffelscheiben nebeneinander aus. Bepinseln Sie die Scheiben mit Öl und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Dann backen Sie die Kartoffelscheiben 15 bis 20 Minuten im Ofen, bis sie leicht knusprig sind.

Als nächstes rösten Sie die Pinienkerne in einer Pfanne leicht an.

Den Spinat befreien Sie von seinen Stielen.

Dann erhitzen Sie etwas Öl in einer Pfanne und braten den Knoblauch sanft an.

Geben Sie anschließend den Spinat und die abgetropften Rosinen dazu.

Das Ganze dünsten Sie bei mittlerer Hitze etwa fünf Minuten lang. Salzen Sie und pfeffern Sie nach Geschmack und löschen mit einem Esslöffel Balsamico ab.

Geben Sie die Tomaten und die gerösteten Pinienkerne dazu und schmecken nun noch mit etwas Zimt ab.

Befreien sie den Apfel von seinem Kerngehäuse und schneiden ihn in zwei bis drei Millimeter dicke Scheiben. Dann braten Sie ihn in einer Pfanne mit etwas Öl weich. Den Pancetta braten Sie ohne Fett in einer Pfanne knusprig.

Zum Schluss schichten Sie Kartoffel- und Apfelscheiben abwechselnd zu Türmchen und setzen vorsichtig die Spinatmischung obenauf. Dann geben Sie noch zu jedem Türmchen ein bis zwei Pancetta-Scheiben und servieren die Türmchen sofort.

(red/dpa)