1. Leben
  2. Essen und Trinken

Berlin: Allergiker: Reaktionen auf Äpfel mit Lippentest ausschließen

Berlin : Allergiker: Reaktionen auf Äpfel mit Lippentest ausschließen

Wer allergisch gegen manche Apfelsorten ist, kann sich mit einen einfachen Test absichern: Ein kleines Stück des ungeschälten Apfels wird kurz an die Lippen gehalten und abgewartet, ob sich eine allergische Reaktion entwickelt, erklärt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).

Ihm zufolge leiden rund zwei Millionen Deutsche unter Allergien gegen Äpfel. Vor allem alte Apfelsorten wie der Boskoop seien verträglich, da sie Polyphenole enthalten, die das Apfelallergen ausschalten. Neuere Sorten wurden so gezüchtet, dass sie nur geringe Mengen Polyphenol enthalten, denn diese sind für einen säuerlichen Geschmack und schnelles Braunwerden verantwortlich.

Zwar sei kaum wissenschaftlich untersucht, welche der alten Apfelsorten für Allergiker besonders verträglich sind. Der BUND-Ortsgruppe Lemgo zufolge sind aber grundsätzlich die Sorten Altländer Pfannkuchenapfel, Berlepsch, Gravensteiner, Jonathan, Landsberger Renette, Minister von Hammerstein, Roter Berlepsch, Roter Boskoop, Schöner aus Boskoop, Weißer Klarapfel und Wintergoldparmäne eher für Betroffene geeignet. Verzichten sollten sie auf Cox Orange Renette und Golden Delicious sowie die neueren Sorten Braeburn, Granny Smith und Jonagold.

(dpa)