1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Köln: Sicherheitssymbole in Büros ändern sich

Köln : Sicherheitssymbole in Büros ändern sich

Die Sicherheitssymbole in Büros sollen in Zukunft europaweit gleich aussehen. Deshalb ändern sich in Zukunft etwa die Zeichen für den Feuerlöscher oder für den Betriebsarzt. Das Bild mit dem Feuerlöscher zieren nun zusätzlich ein paar züngelnde Flammen.

Das Arztschild symbolisiert bald nicht mehr eine um einen Stab gewickelte Schlange, sondern ein Männchen mit einem Stethoskop. Das Warnschild für Gasflaschen - benutzt etwa im Lager von Autowerkstätten - zeigt nun einen explodierenden Gasbehälter statt wie bisher lediglich eine Gasflasche. „Die neuen Schilder kommen alle ganz ohne Worte aus”, erklärt Michael Jörn vom TÜV Rheinland.

Die vorhandenen Symbolschilder müssen Arbeitgeber nun austauschen. Wollen sie das nicht, sind sie zumindest dazu verpflichtet, die Gefahren am Arbeitsplatzes erneut einschätzen zu lassen. Und sie müssen sicherstellen, dass die Schilder von allen Angestellten verstanden werden. Machen Arbeitgeber das nicht, können sie etwa im Fall eines Brandes Probleme mit der Versicherung bekommen.

(dpa)