1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Berlin: Probleme in der Lehre: Ausbildungsbegleitende Hilfen verfügbar

Berlin : Probleme in der Lehre: Ausbildungsbegleitende Hilfen verfügbar

Kommen Azubis in der Berufsschule nicht mit, sollten sie schnell aktiv werden, um den Anschluss nicht zu verlieren. Sie können sich etwa beim Berufsberater ihrer Arbeitsagentur nach ausbildungsbegleitenden Hilfen erkundigen.

Darauf weist die Bundesarbeitsagentur hin. Dann erhalten Jugendliche mindestens drei Stunden in der Woche kostenlos Nachhilfe.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Unterstützung von Pädagogen zu bekommen, die zum Beispiel vor Klassenarbeiten oder Prüfungen helfen.

(dpa)