1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Bonn: Mehr Jugendliche machen Ausbildung in Teilzeit

Bonn : Mehr Jugendliche machen Ausbildung in Teilzeit

Immer mehr Jugendliche entscheiden sich für eine Teilzeit-Ausbildung. Das geht aus neuen Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hervor.

2013 gab es 1638 Jugendliche, die eine Lehre mit reduzierter Stundenanzahl begannen - 2012 waren es 1344. Seit Beginn der Erhebung in 2009 ist die Zahl der Neuanfänger in Teilzeit kontinuierlich gestiegen.

2009 gab es erst 769. Bei einer Ausbildung in Teilzeit reduzieren Jugendliche ihre Ausbildungszeit im Betrieb - den Unterricht in der Berufsschule müssen sie jedoch in der Regel regulär besuchen. Das ist zum Beispiel für junge Mütter interessant, die eine Ausbildung in Vollzeit nicht schaffen.

(dpa)