Welches Büro soll es ein : Kein Lärm am Arbeitsplatz

Bei der Suche nach einem passenden Büro gibt es eine Handvoll Dinge zu beachten. Ein wichtiges Argument ist der Publikumsverkehr.

Ist ein Empfang von Kunden oder Publikumsverkehr im Büro geplant, sollten die Räume zentral gelegen sein. Wesentlich sind eine gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch Parkplätze für Kunden, die lieber mit dem Auto kommen. Fahrradstellplätze mit praktischer Anschlussmöglichkeit für ein Fahrradschloss gelten als besonderer Service.

Barrierefreiheit ist ebenfalls wichtig: Kunden, die in der Bewegung eingeschränkt oder auf den Rollstuhl angewiesen sind, sollten das Büro ebenfalls gut erreichen können.

Büroräume ohne Publikumsverkehr anmieten

Für ein Büro ohne geplanten Publikumsverkehr sind die Anforderungen nicht so hoch. Viele Unternehmen entscheiden sich für eine Lage, die den Weg zur Arbeit günstig ist oder die in Bezug auf die monatliche Belastung gut zum Budget passt. Der Kostenfaktor ist grundsätzlich ein wichtiges Kriterium für die Anmietung von Büroräumen: Die Miete muss bezahlbar bleiben. Dies gilt vorrangig für Monate, in denen nur ein geringer Umsatz zu erwarten ist.

Ein Büro abseits der Innenstadt größerer Städte oder in einer Randlage ist vielleicht nicht so gut zu erreichen. Dafür ergibt sich eine Ersparnis bei den Mietkosten. Die Lage ist ein wesentliches Kriterium für die Anmietung eines Büros. Es kommt jedoch auf die Bedürfnisse an: Wenn der Unternehmer nur Ihre eigenen Bedürfnisse erfüllen müssen, ist dies wesentlich einfacher zu realisieren, als wenn er ein Büro für den öffentlichen Publikumsverkehr einrichtet.

 Verkehrsgünstige Lage ohne Lärm?

Viele Unternehmer wünschen sich ein Büro in einer attraktiven, verkehrsgünstigen Lage, das jeder Kunde gut erreichen kann. Dieser Wunsch kann in eine Zwickmühle führen: Es gibt Büros in guter Lage, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von jedem Stadtteil, aber auch aus dem Umland perfekt erreichbar sind. Parkplätze sind vorhanden, das Büro ist barrierefrei, es gibt in dem Gebäude einen Fahrstuhl und einen flachen Eingangsbereich. Der Unternehmer kann sich die Miete leisten, die Räumlichkeiten sind groß genug.

Das Gebäude befindet sich jedoch an einer Hauptstraße und ist so verkehrsgünstig gelegen, dass jeden Tag mit einer hohen Lärmbelästigung gerechnet werden muss. Somit ist es nicht so einfach, ein Büro in verkehrsgünstiger Lage ohne nennenswerte Lärmbelästigung anzumieten. Dennoch besteht die Möglichkeit, es gilt jedoch folgende Dinge zu beachten:

  • Die Fenster sollten einen mehrfachen Lärmschutz aufweisen
  • Die Dämmung des Gebäudes sollte Krach ebenfalls abhalten
  • Eine moderne Klimatisierung sorgt dafür, dass Sie nicht so häufig lüften müssen
  • Büroräume in oberen Stockwerken moderner Gebäude haben eine geringere Lärmbelästigung
  • Nach Möglichkeit auf Lagen nach hinten hinaus achten

 Lassen sich einige dieser Dinge berücksichtigen, gelingt es oftmals, eine verkehrsgünstige Lage bei geringer Lärmbelästigung zu realisieren. Attraktive Büroflächen in Deutschland werden unter anderem auch hier angeboten.

 Lärm beeinträchtigt die Gesundheit

 Viele Arbeitnehmer und Selbstständige unterschätzen die negative Wirkung von Lärm auf die Gesundheit. Dies gilt insbesondere dann, wenn Beschäftigte über einen längeren Zeitraum einem starken Lärm ausgesetzt sind. Somit gilt es auch aus gesundheitlichen Gründen sicherzustellen, dass der Unternehmer, aber auch die Angestellten in einer ruhigen Umgebung arbeiten können. Dies gelingt auch bei der Anmietung eines Büros in der Innenstadt. Es gilt, verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen und dabei den Lärmschutz einzubeziehen.