1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Gütersloh: Burn-out vorbeugen: Dickes Fell im Job antrainieren

Gütersloh : Burn-out vorbeugen: Dickes Fell im Job antrainieren

Berufstätige können ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber psychischen Belastungen trainieren. Dadurch schützen sie sich vor Burn-out-Symptomen und psychosomatischen Beschwerden. Das ergab die Studie einer Expertenkommission der Bertelsmann Stiftung.

Psychische Widerstandsfähigkeit sei vor allem eine Einstellungssache, erklärt Jörg Feldmann von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Ein dickes Fell haben vor allem die Mitarbeiter, die einen gesunden Abstand zum Job behalten.

Die Arbeit dürfe ihnen zwar auf keinen Fall egal sein, aber sie sollten sich klarmachen: „Das ist nun mal mein Job, aber das ist nicht alles im Leben”, sagt Feldmann. Dann werfe es einen auch nicht völlig aus der Bahn, wenn Erfolgserlebnisse eine Weile ausblieben. „Ist der Job mein Ein und Alles, trifft mich das umso härter.” Für diesen Abstand sind etwa regelmäßige Hobbys, Sport, Freunde oder die Familie wichtig.

(dpa)