1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Regensburg: Berufstätige machen besser nicht am Schreibtisch Pause

Regensburg : Berufstätige machen besser nicht am Schreibtisch Pause

Berufstätige sollten auch in kurzen Pausen ihren Arbeitsplatz verlassen. Wer sich vom Schreibtisch fortbewegt, denke schneller an Themen abseits der Arbeit, sagt der Psychologe Karl Kubowitsch aus Regensburg.

<

p class="text">

Am besten gehen Arbeitnehmer vor die Tür. Ansonsten reicht eine kurze Auszeit in der Büroküche. Bleiben sie dagegen am Schreibtisch, fällt der Blick leicht auf die Akten. Dann kreisen die Gedanken sofort wieder um den Job. Erholsam sei das nicht.

(dpa)