1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Bonn: Beim Geschäftsessen gehört der beste Platz dem Ehrengast

Bonn : Beim Geschäftsessen gehört der beste Platz dem Ehrengast

Beim Geschäftsessen sitzt der Ehrengast am besten rechts vom Gastgeber. Das ist der Platz mit dem höchsten Rang, sagt Agnes Jarosch, Mitglied im Deutschen Knigge-Rat. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass es auch der beste ist. Im idealen Fall hat der ranghöchste Gast von dort aus einen guten Blick in den Raum oder einen tollen Ausblick aus dem Fenster.

Der Gastgeber selbst sollte sich auch eine strategisch günstige Position am Tisch aussuchen, damit er weiterhin den Ablauf des Abends steuern könne. Dafür sei ein freier Blick zu den Kellnern wichtig. „Der Gastgeber muss weiterhin die Regie führen können”, so Jarosch.

Die Regel, dass der Ehrengast immer rechts vom Gastgeber sitze, stamme noch aus dem Mittelalter. Damals sei das Schwert meist auf der linken Seite getragen worden. Bei einem Angriff habe der Gastgeber die Waffe mit der rechten Hand schnell ziehen und den Ehrengast gut verteidigen können.

(dpa)