1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Berlin: Aufstiegsfortbildung bringt häufig Karrierevorteile

Berlin : Aufstiegsfortbildung bringt häufig Karrierevorteile

Machen Berufstätige eine Aufstiegsfortbildung, hat das in vielen Fällen positive Folgen für ihre Karriere. Das geht aus einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags hervor. Sechs von zehn (62 Prozent) Absolventen einer betriebsnahen Weiterbildung gaben an, dass sich ihr Engagement gelohnt hat.

Von denen, die positive Effekte feststellen, stiegen drei von vier (75 Prozent) anschließend in der Firma auf. Etwas weniger (69 Prozent) bekamen hinterher mehr Gehalt.

Dabei lohnt sich eine Aufstiegsfortbildung für Männer häufiger als für Frauen. So gaben fast zwei Drittel der Männer (65 Prozent) an, von der Weiterbildung profitiert zu haben. Von den Frauen ist es etwas mehr als die Hälfte (56 Prozent). Befragt wurden im Januar und Februar 10.898 Absolventen. Aufstiegsfortbildungen schließen an eine abgeschlossene Berufsausbildung an - dazu zählt etwa ein Meister oder Fachwirt.

(dpa)