1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Hamburg: Wandverkleidung aus Holz mit Heißkleber anbringen

Hamburg : Wandverkleidung aus Holz mit Heißkleber anbringen

Eine Wandverkleidung aus Holz lässt sich leicht selbst gestalten. Dazu am besten Sperrholzplatten, etwa aus Kiefer, mit schöner Maserung im Baumarkt aussuchen und nach Maß zuschneiden lassen. Das raten die Einrichtungsexperten der Zeitschrift „Schöner Wohnen” (Ausgabe April 2014).

<

p class="text">

Die Platten kommen dann mit Heiß- oder Montagekleber an die Wand. Heimwerker lassen am besten eine Fuge von etwa einem Zentimeter Breite. Denn Holz arbeitet. Helles Holz von Esche, Eiche, Buche oder Kiefer sei im Wohnraum wieder im Trend.

(dpa)