1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Leipzig: Vordach an Wetterseite bewahrt Haus vor Algen

Leipzig : Vordach an Wetterseite bewahrt Haus vor Algen

Wo der Regen oft gegen die Hausfassade prasselt, bilden sich leicht Algen. Bauherren sollten daher bei einem Neubau einen Schutz der Wand gegen Wind und Wetter einplanen, rät die Verbraucherzentrale Sachsen in Leipzig.

<

p class="text">

Das können Dachüberstände, ein Vordach sowie Erker und Fensterbänke sein. Wachsen Bäume und Sträucher nah an der Fassade, begünstige das ebenfalls den Befall mit Algen, auf denen sich Flechten, Moose und Pilze ansiedeln. Schützen kann auch ein dicker Putz. Denn dieser speichert laut Verbraucherzentrale mehr Wärme. Dadurch hat die Oberfläche des Putzes eine höhere Temperatur, wodurch nasse Stellen durch Regen- und Kondenswasser besser trocknen.

(dpa)