1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Landsberg/Lech: Schlafzimmer als Wohnzimmer: Fantasie bei Wohnungssuche gefragt

Landsberg/Lech : Schlafzimmer als Wohnzimmer: Fantasie bei Wohnungssuche gefragt

Die Wohnungssuche fällt leichter, wenn Interessenten etwas Fantasie bei Besichtigungen mitbringen. Das findet die Einrichtungsexpertin Gabriela Kaiser aus Landsberg am Lech (Bayern).

Ein im Grundriss als Schlafzimmer betitelter Raum könne auch das Wohnzimmer werden, oder das Wohnzimmer das Esszimmer. „Die freie Raumeinteilung bietet eine viel bessere Gestaltungsmöglichkeit im neuen Zuhause”, sagt Kaiser. „Kleben Sie nicht an starren Raumlösungen.”

Die Wohnexpertin ist selbst kürzlich umgezogen und hat ihr altes Zuhause Interessenten nicht mit den gewohnten Einteilungen vorgestellt. Sondern das Wohnzimmer so angepriesen: „Es ist ein großer Raum mit viel Licht”, erzählt sie.

(dpa)