1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Berlin: Pläne und Berechnungen für Hausbau vertraglich zusichern lassen

Berlin : Pläne und Berechnungen für Hausbau vertraglich zusichern lassen

Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollten sich Bauherren die Übergabe von Plänen und Berechnungen unter Umständen vertraglich zusichern lassen. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin hin.

Denn ein Bauherr muss nachweisen können, dass das Gebäude nach geltendem Recht errichtet wurde. Doch nicht jeder bekommt die dafür notwendigen Pläne immer auch ausgehändigt. So müssen Anbieter von schlüsselfertigen Objekten dem Verband zufolge ihre Pläne, nach denen sie bauen, dem Bauherrn nicht übergeben.

Daher rät der VPB Betroffenen dazu, sich die Übergabe der Pläne und Berechnungen schon im Vertrag zusichern zu lassen. Wichtig ist den Experten zufolge auch der Zeitpunkt der Übergabe - je früher, desto besser.

(dpa)