1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Nur magnetische Töpfe dürfen auf Induktionskochfeld

Nur magnetische Töpfe dürfen auf Induktionskochfeld

Berlin (dpa/tmn) - Induktionsherde erkennen Töpfe und Pfannen auf den Kochfeldern - aber nur spezielles Kochgeschirr.

<

p class="text">

Welche Töpfe und Pfannen das sind, finden Verbraucher mit einem einfachen Test heraus: Ein Magnet muss an der Unterseite haften, erläutert die Initiative Hausgeräte+ in Berlin. Induktionsfelder kochen Speisen vergleichsweise schneller. Temperaturen lassen sich ohne Verzögern regeln, und die Felder kühlen nach dem Kochen zügig ab.

(dpa)