1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

München: Mieter haben in ihrer Wohnung das Hausrecht

München : Mieter haben in ihrer Wohnung das Hausrecht

In ihrer Wohnung haben Mieter das Hausrecht. Das heißt: Sie können selbst entscheiden, wer die Wohnung betreten darf und wer nicht. Darauf weist der Mieterverein München hin. Der Vermieter darf seinem Mieter daher keine Vorschriften über den Empfang von Besuchern machen.

Das Hausrecht müssen auch Vermieter beachten. Sie dürfen sich ohne Erlaubnis des Mieters keinen Zutritt zu der Wohnung verschaffen. Unzulässig ist es auch, dass Vermieter, Hausmeister oder Verwalter ohne Wissen beziehungsweise gegen den Willen des Mieters einen Zweitschlüssel haben.

Nutzt der Vermieter dennoch einen Zweitschlüssel, um in Abwesenheit des Mieters in die Wohnung zu gelangen, hat dieser das Recht, die Türschlösser auszutauschen oder fristlos zu kündigen. Er sollte das alte Schloss jedoch aufheben und beim Auszug wieder einbauen lassen.

(dpa)