1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Berlin: Im Winter regelmäßig Kontrollgänge um das Haus machen

Berlin : Im Winter regelmäßig Kontrollgänge um das Haus machen

Im Winter sollten Hausbesitzer regelmäßige Kontrollgänge machen, um Frostschäden an der Immobilie frühzeitig zu erkennen. Überprüft werden müsse dabei besonders, ob alle Kellerfenster dicht verschlossen sind, damit keine Wärme entweicht. Dazu gehöre auch das Fenster zur Waschküche, erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin.

Die Belüftung eines vorhandenen Kamins muss dabei sichergestellt und eventuelle Auflagen eines Schornsteinfegers eingehalten werden, erklärt der VPB.

Auch bei Minusgraden draußen sollte ein Haus oder eine Wohnung mehrmals täglich für fünf bis zehn Minuten gelüftet werden, sonst kann feuchte Luft nicht entweichen, und unter Umständen bildet sich Schimmel.

Vom Dauerlüften mit gekippten Fenstern rät der VPB ab, da dabei die Räume auskühlen und sich Feuchtigkeit am Fenstersturz niederschlägt, was ebenfalls zur Schimmelbildung führen kann.

(dpa)