1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Berlin: Heizung gluckert: Entlüftungsventil aufdrehen

Berlin : Heizung gluckert: Entlüftungsventil aufdrehen

Bei einer Wohnungsbesichtigung in der Heizperiode sollten Interessenten probeweise einmal die Heizung aufdrehen. So sehen sie, ob sich die Heizkörper schnell und gleichmäßig erwärmen. Darauf weist die von der Europäischen Kommission geförderte Energiespar-Kampagne Smergy hin.

Kein Problem ist es in der Regel, wenn der Heizkörper nur unten warm wird und oben kalt bleibt oder das Wasser in den Leitungen gluckert. Es befindet sich Luft im System.

Dann muss die Anlage entlüftet werden - was jeder Bewohner einfach selbst tun kann. Dafür wird das Entlüftungsventil am Heizkörper aufgedreht und bleibt geöffnet, bis keine Luft mehr entweicht, sondern Wasser austritt. Schlüssel zum Aufdrehen des Ventils gibt es im Baumarkt.

(dpa)