1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Berlin: Gut geplante Eigenheimfinanzierung spart bis zu 50.000 Euro

Berlin : Gut geplante Eigenheimfinanzierung spart bis zu 50.000 Euro

Bei der Eigenheimfinanzierung sollten Kunden mindestens drei bis fünf Kreditangebote bei Banken und Vermittlern einholen. Denn ein guter Vergleich hilft, mehrere Tausend Euro Zinsen zu sparen, berichtet die Zeitschrift „Finanztest” (Heft 4/2014).

Die Tester verglichen die Konditionen von mehr als 100 Banken, Kreditvermittlern, Bausparkassen und Versicherern für sechs typische Finanzierungen.

Das Ergebnis: Bei einem Kredit über 360.000 Euro, einer Laufzeit von 15 Jahren verlangten die günstigsten Banken 52.800 Euro weniger Zinsen als die teuersten.

Bei einem Kredit von 150.000 Euro mit einer Laufzeit von 25 Jahren lag der Zinsunterschied zwischen dem teuersten und dem billigsten Anbieter bei 42.900 Euro. Immerhin noch 7800 Euro konnten Kunden bei einem Kredit über 100.000 Euro mit einer Zinsbindung von 10 Jahren sparen.

Besonders günstig sind den Testern zufolge zurzeit zinssichere Kombikredite von Bausparkassen mit staatlicher Riester-Förderung. Mehr Eigenkapital hilft zudem, Risikoaufschläge der Banken zu vermeiden.

Häufig wird die Finanzierung auch mit einem Darlehen der staatlichen KfW-Bank um 1000 Euro billiger. Kreditnehmer, die ihr Darlehen in 10 oder 15 Jahren komplett zurückzahlen, profitieren von hohen Zinsrabatten für sogenannte Volltilgerdarlehen.

(dpa)