1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Düsseldorf: Fensterglas darf nicht ins Altglas

Düsseldorf : Fensterglas darf nicht ins Altglas

Nur Glasbehälter, in denen vorher Lebensmittel und Getränke waren, dürfen in den Container für Altglas. Darauf weist die Initiative der Glasrecycler in Düsseldorf hin.

<

p class="text">

Denn Glühbirnen, Porzellanteller und Trinkgläser haben einen anderen Schmelzpunkt als das Material für Verpackungen. Sie können nicht gemeinsam recycelt werden. Das gelte auch für Fenster- oder Spiegelglas. Daneben müssen Verbraucher Weiß-, Braun- und sonstiges Glas trennen. Auch sollten nur leere Behälter in die Container oder Tonnen kommen, um Gestank durch Speise- und Getränkereste zu vermeiden.

(dpa)