1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Erfurt: Dunkler Anstrich bewahrt vor Algen

Erfurt : Dunkler Anstrich bewahrt vor Algen

Algen machen sich an Fassaden breit, wenn diese nicht gut abtrocknen können. Die Verbraucherzentrale Thüringen gibt Tipps, wie sich das vermeiden lässt.

Bei einem Gebäude mit Wärmedämmverbundsystem (WDVS) empfiehlt die Verbraucherzentrale Thüringen einen mineralischen dickschichtigen Putz und relativ dunklen Anstrich. Das habe sich bewährt, da der Putz die Wärme der Sonne speichert und sich so die Bildung von Tauwasser verringert.

Außerdem kann der Putz Feuchtigkeit aufnehmen und immer wieder abgeben, so dass sich Feuchtigkeit nicht an der Oberfläche der Fassade staut - was ein guter Nährboden für Algen wäre.

(dpa)