1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Der Gartenzaun als kreativer Sichtschutz

Funktionalität und Ästhetik : Der Gartenzaun als kreativer Sichtschutz

Sobald die neue Gartensaison näher rückt, beschäftigen sich viele Gartenbesitzer mit dem Thema Sichtschutz. Schließlich sorgen moderne Sichtschutzelemente dafür, dass der Garten unbeschwert und ungestört von neugierigen Blicken in vollen Zügen genossen werden kann.

Doch auch, wenn bereits ein Sichtschutzelement im Garten vorhanden ist, kann dieses natürlich passend zur neuen Saison überarbeitet oder aufgewertet werden. Einer besonders großen Beliebtheit erfreut sich in diesem Zusammenhang beispielsweise ein hochwertiger Zaun mit Sichtschutz.

Welche kreativen Ideen außerdem umgesetzt werden können, um nicht nur den Sichtschutz im Garten effektiv zu erhöhen, sondern den heimischen Außenbereich gleichzeitig auch optisch aufzuwerten, zeigt der folgende Artikel.

Sichtschutz aus unterschiedlichen Materialien

Kreative Sichtschutzelemente lassen sich grundsätzlich aus einer Vielzahl verschiedener Materialien fertigen. Um jedoch zu verhindern, dass sich das Sichtschutz-Projekt ausschließlich als ästhetisch, dabei allerdings nicht als sonderlich praktisch zeigt, sollten die Materialien mit Bedacht ausgewählt werden.

Holz kann beispielsweise an die unterschiedlichsten Gartenstile problemlos angepasst werden, jedoch zeigt es eine recht hohe Anfälligkeit gegenüber den Witterungsbedingungen. Daher kann nicht darauf verzichtet werden, die Oberfläche des natürlichen Materials im Vorfeld zu bearbeiten, um einen verlässlichen Schutz für das Holz zu schaffen.

Metalle, wie etwa Schmiedeeisen, zeigen sich hinsichtlich ihrer Anschaffungskosten ein wenig preisintensiver als Holz, allerdings besteht in ihnen eine besonders nachhaltige Lösung. Daneben zeichnet sich Schmiedeeisen durch seine moderne und kunstvolle Wirkung aus.

Eine weitere Möglichkeit besteht daneben darin, Steine zu Zwecken des Sichtschutzes zu nutzen. Diese verleihen dem Garten einen besonders klassischen Charakter, doch auch für dieses Material sind höhere Anschaffungspreise zu bedenken.

Einer großen Beliebtheit erfreuen sich auch Zäune aus Kunststoff, die heutzutage durchaus in der Lage sind, die Ästhetik, die ansonsten nur von natürlichen Materialien ausgeht, nachzuahmen.

Doch unabhängig davon, auf welches Material letztendlich die Entscheidung fällt, bestehen stets zahlreiche Möglichkeiten, das Sichtschutzelement einzigartig, modern und kreativ zu gestalten.

Auffällige Farben oder überraschende Materialien wählen

Dabei muss die Fertigung eines kreativen Sichtschutzes keinesfalls mit einem großen Aufwand einhergehen. Eine kreative Wirkung wird dem Sichtschutz bereits dann verliehen, wenn er mit einem originellen oder überraschenden Element ausgestattet wird. Dieses kann beispielsweise in einem ungewöhnlichen Material bestehen, allerdings auch in dem Einsatz von kräftigen Farben.

Der Kreativität lässt sich darüber hinaus auch hervorragend durch Pflanzen Ausdruck verleihen, die direkt vor dem Sichtschutz positioniert werden. Im Übrigen ist es heutzutage nicht mehr zwingend vorausgesetzt, dass sich Zäune zweidimensional und symmetrisch gestalten. Ein Experimentieren ist so etwa auch mit unterschiedlichen Reliefs und Formen möglich.

Hohe Funktionalität und Ästhetik

Natürlich kommt es bei dem Sichtschutz im Garten jedoch nicht nur auf seine kreative Gestaltung an. Vielmehr sollen Zäune und Co. in erster Linie einen praktischen Zweck erfüllen. Dennoch müssen deswegen keinesfalls Kompromisse hinsichtlich der Ästhetik eingegangen werden.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Gartenzaun, der gleichzeitig als praktischer Stauraum für Brennholz dient? Dieser schützt vor neugierigen Blicke von Nachbarn und Passanten und fügt sich dennoch überaus harmonisch in das Gesamtbild des Gartens ein. Ein weiteres Beispiel besteht in einem Sichtschutzzaun, der als vertikaler Kräutergarten dient. So zeigt sich, dass der Kreativität im Bereich eines effektiven Sichtschutzes für den Garten keinerlei Grenzen gesetzt sind.