1. Leben
  2. Bauen und Wohnen

Den Wert einer Immobilie steigern - so lässt es sich bewerkstelligen

Immobilien : Den Wert steigern: So lässt es sich bewerkstelligen

Immobilien gehören zu den beliebtesten Anlagen der Deutschen und daran wird sich wohl auch in Zukunft nichts ändern. Schließlich lässt sich nicht bestreiten, dass die Immobilienpreise - zumindest an attraktiven Standorten - in den letzten Jahren stark zugenommen haben.

Zudem besteht neben der Möglichkeit eines Verkaufs auch die Option, seine Immobilie zu vermieten. Allerdings steigen die Preise für Immobilien nicht nur automatisch an, sondern sie werden auch durch eigene Maßnahmen beeinflusst. Doch wie lässt sich eigentlich der Wert einer Immobilie steigern? Werfen wir einen Blick darauf.

Barrierefreiheit fördern

Das Thema Barrierefreiheit hat in den letzten Jahren stark an Relevanz hinzugenommen und das ist auch gut so. In jedem Fall sollten Immobilienbesitzer diesen Aspekt nicht außer Acht lassen, da Barrierefreiheit nicht nur positiv aufgefasst wird, sondern auch neue Kundengruppen erschließt. In puncto Barrierefreiheit bietet sich beispielsweise der Bau eines Treppenlifts an. Ein Treppenlift ist eine der besten Möglichkeiten, um mehrstöckige Wohnhäuser barrierefreier zu machen. Schließlich ist das Steigen von Treppen eine Herausforderung, die viele Senioren nicht mehr einfach so bewältigen können. Wenn Sie sich nicht mit dem Thema auskennen, holen Sie sich am besten Hilfe bei Treppenliften. Das ist nicht nur seitens eines Fachmanns, sondern auch durch staatliche Förderung möglich.

Energetische Sanierung durchführen

Nicht nur die Barrierefreiheit, sondern auch der Klimaschutz ist aktuell ein Thema der Politik. Viele Immobilien sind in puncto Energieverbrauch jedoch alles andere als vorbildlich und wer die Attraktivität einer Wohnung oder eines Hauses steigern möchte, sollte infolgedessen eine energetische Sanierung durchführen. Zugegebenermaßen sind entsprechende Sanierungsmaßnahmen mit hohen Kosten verbunden, aber es ist möglich, sich - wie auch bei einem Treppenlift - staatliche Unterstützung zu holen. Unter anderem Kredite der KfW sind eine plausible Option zum Durchführen einer energetischen Sanierung.

Carport oder Garage bauen lassen

Nahezu jeder Deutsche hat im Erwachsenenalter ein Auto, das er regelmäßig fährt und der Anteil scheint nicht geringer zu werden. Infolgedessen ist es logisch, dass Carports und Garagen bei Immobilien gern gesehen sind. Schließlich sind solche eine gute Möglichkeit, um das eigene Auto zu schützen. Gerade Besitzer von teureren Fahrzeugen dürften sich darüber freuen, wenn die jeweilige Immobilie über einen Carport oder eine Garage verfügt. Welche der beiden Optionen letztendlich besser ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Schließlich haben sowohl Carport als auch Garage individuelle Vorteile. Es kommt also ein Stück weit auf die eigenen Präferenzen an. Beides kann sich positiv auf die Wertentwicklung der Immobilie auswirken.

Sicherheit erhöhen

Es ist selbsterklärend, dass sich jeder im eigenen Wohnraum sicher fühlen möchte und hierin zu investieren, kann die Attraktivität einer Immobilie steigern. Unter anderem das Anbringen von Bewegungsmeldern und Maßnahmen im Bereich des Einbruchsschutzes - zum Beispiel sichere Fenster und Türen - können den Wert einer Immobilie ansteigen lassen. Das Gute daran ist, dass die erforderlichen Kosten nicht allzu hoch sind, aber die potenzielle Wertsteigerung einiges hermacht. Lediglich bezüglich Videokameras muss man aufpassen, dass alles in einem rechtlich unproblematischen Rahmen erfolgt. Wenn die Überwachungskameras beispielsweise einen öffentlichen Bürgersteig erfassen, ist eine Anbringung im Regelfall nicht möglich.

(vo)