Wolfsburg: VW Scirocco kommt als Sportversion GTS mit 210 PS

Wolfsburg: VW Scirocco kommt als Sportversion GTS mit 210 PS

Der VW Scirocco GTS feiert ein Comeback: 30 Jahre nach der Premiere der Sportversion legt Volkswagen wieder eine besonders dynamisch gezeichnete Variante des Coupés auf.

Der neue Scirocco GTS debütiert Ende der Woche auf der Messe Auto Mobil International (AMI) in Leipzig (Publikumstage: 2. bis 10. Juni) und kommt im Sommer in den Handel. Preise nannte VW noch nicht.

Der GTS bekommt eine markante Streifenlackierung und im Vergleich zum Basismodell ein sportlicheres Interieur - unter anderem mit dem klassischen Golfball auf dem Schalthebel. Unter der Haube steckt dagegen bekannte Technik: Die neue Modellvariante bekommt den für den Scirocco und Golf GTI bereits verfügbaren Turbodirekteinspritzer mit 2,0 Litern Hubraum und 155 kW/210 PS sowie ein Sportfahrwerk mit elektronischer Quersperre. Zu den Fahrleistungen machte VW noch keine Angaben, sie dürften aber auf dem Niveau des 240 km/h schnellen Golf GTI liegen.

Mehr von Aachener Zeitung