Volkswagen plant offenbar weiteres Modell für die USA

Volkswagen plant offenbar weiteres Modell für die USA

Hamburg. Volkswagen will seine Autoproduktion in den USA offenbar weiter ausbauen. Dafür wollten die Wolfsburger einen eigens für den US-Markt konzipierten Geländewagen im Werk Chattanooga (Tennessee) produzieren, berichtet die „Financial Times Deutschland” (Freitagausgabe) vorab.

Das Auto solle mehr Raum bieten als der Tiguan und günstiger sein als der Touareg. Der Marktstart sei laut Branchenkreisen für 2015 geplant.

Eine offizielle Entscheidung gibt es dem Bericht zufolge noch nicht, sie dürfte aber bald fallen. Amerika-Chef Jonathan Browning wollte das Vorhaben dem Blatt nicht bestätigen. „So ein Modell würde gut passen zum US-Markt und zur Marke VW”, sagte er lediglich.

Mehr von Aachener Zeitung