Stuttgart: Umweltzone für Brüssel und alle 19 Einzelgemeinden der Hauptstadt

Stuttgart: Umweltzone für Brüssel und alle 19 Einzelgemeinden der Hauptstadt

In Brüssel und Umgebung soll ab dem 1. Januar 2018 eine Umweltzone eingeführt werden, die alle 19 Einzelgemeinden der belgischen Hauptstadt umfasst. Darauf weist der Automobilclub ACE in Stuttgart hin. Personenwagen, Busse und Lastwagen dürfen die Umweltzone noch befahren, wenn sie mindestens der Schadstoffnorm Euro 2 entsprechen.

Zuwiderhandlungen werden mit Geldbußen zwischen 150 Euro und 350 Euro geahndet. Nicht betroffen sind motorisierte Zweiräder, Lkw über 3,5 Tonnen und Oldtimer, die älter als 30 Jahre sind. Für die Europastraßen E19 und E40 gelten die Beschränkungen nicht.

(nom)