1. Leben
  2. Auto

Frankfurt: Studie kündigt neues Luxus-Coupé von Mercedes an

Frankfurt : Studie kündigt neues Luxus-Coupé von Mercedes an

Die neue Mercedes S-Klasse bekommt ein elegantes Coupé an die Seite gestellt. Das hat der Stuttgarter Hersteller auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (Publikumstage: 14. bis 22. September) angekündigt und als Appetitanreger die Studie eines Luxus-Coupés enthüllt.

Der Zweitürer geht nach Angaben des Herstellers im nächsten Jahr in Serie und wird dann den aktuellen CL ersetzen, der derzeit für Preise ab etwa 120.000 Euro angeboten wird.

Während die Technik von den Motoren bis zum adaptiven Fahrwerk mit vorausschauenden Dämpfern mit der Limousine identisch ist, geht Mercedes beim Design andere Wege: Die Front ist flacher, der Stern rückt in den Kühlergrill, und die Motorhaube ist stärker konturiert.

An der schlanken Silhouette sieht man mehr Falze und Sicken, und das Heck wirkt deutlich breiter und sportlicher. Innen gibt es vier Einzelsitze und ein luftig-luxuriöses Ambiente. Das Cockpit mit großem Monitor und die Anordnung der Bedienelemente werden aus der Limousine übernommen.

(dpa)