Weiterstadt: Seat Leon X-Perience: Etwas im Abseits

Weiterstadt: Seat Leon X-Perience: Etwas im Abseits

Für Entwicklungs-Vorstand Matthias Rabe „garantiert der Seat Leon X-Perience emotionalen Fahrspaß und besten Nutzwert“. Etwas weniger euphorisch betrachtet reiht sich die VW-Tochter mit ihrer jüngsten Kreation ein in die Reihe immer beliebter werdender Kombis mit rustikalem Outfit.

Entsprechend besitzt er eine um 27 Millimeter erhöhte Bodenfreiheit, serienmäßigen Allradantrieb sowie Stoßleisten aus dunklem Kunststoff und einen silberfarbenen Plastik-Unterfahrschutz. Wer also partout mag, kann sich etwas mehr Gelände zutrauen als den Schotterweg zum Biobauernhof.

(amv)
Mehr von Aachener Zeitung