1. Leben
  2. Auto

Lissabon: Preissturz in der Premium-Klasse: Neuer Lexus startet für 49.900 Euro

Lissabon : Preissturz in der Premium-Klasse: Neuer Lexus startet für 49.900 Euro

Lexus erneuert sein in Europa erfolgreichstes Modell: Ab Januar 2016 verkauft die japanische Nobelmarke die dritte Generation des RX. Der Geländewagen bekommt ein aggressiveres Design, bietet mehr Platz, eine bessere Ausstattung - und einen günstigeren Einstiegspreis, teilte die Toyota-Schwester mit.

Statt bislang für mindestens 53.250 Euro gibt es den neuen RX bereits ab 49.900 Euro. Möglich wird der günstigere Preis durch einen zwei Liter großen Turbo-Vierzylinder, der den bisherigen V6-Benziner ersetzt und in der Basisversion auch mit Frontantrieb angeboten wird. Er leistet dem Hersteller zufolge 175 kW/238 PS, ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von 200 km/h und steht mit Verbrauchswerten von 7,8 Litern und 181 g/km CO2 im Datenblatt.

Wie bisher gibt es daneben für Preise ab 58.900 Euro auch eine Hybrid-Variante. Sie kombiniert einen V6-Benziner mit zwei Elektromotoren und kommt laut Lexus auf eine leicht gesteigerte Systemleistung von 230 kW/313 PS. Das reicht für eine Spitzengeschwindigkeit von ebenfalls 200 km/h und drückt den Verbrauch um knapp 20 Prozent auf 5,2 Liter (CO2-Ausstoß 120 g/km).

Im Rahmen des Generationswechsels geht der RX ein wenig in die Länge: Bei nun 4,89 Meter und einem auf 2,79 Meter gestreckten Radstand zielt der Zugewinn vor allem auf die Hinterbänkler. Dazu gibt es ein neues Head-Up-Display, einen 12-Zoll-Bildschirm über der Mittelkonsole, ein adaptives Fahrwerk sowie das neue Sicherheitspaket, in dem Assistenten wie der Abstandstempomat mit Notbremsregelung und die Spurwarner vereint werden.

(dpa)