1. Leben
  2. Auto

München: Kein Defekt: Start-Stopp-Automatik im Winter träger

München : Kein Defekt: Start-Stopp-Automatik im Winter träger

Um Kraftstoff zu sparen, sind immer mehr Autos mit einer Start-Stopp-Automatik ausgerüstet. Wenn das System im Winter ungewohnt selten oder gar nicht reagiert und der Motor zum Beispiel beim Ampelhalt weiterläuft, müssen Fahrzeugbesitzer keinen technischen Defekt befürchten.

<

p class="text">

Das sei normal, erklärt der TÜV Süd. Das System beginne erst ab einer bestimmten Motortemperatur zu arbeiten, und die werde bei Kälte später erreicht. Unterschreitet die Batterieladung eine bestimmte Grenze, bleibt der Motor ebenfalls an. Das könne regelmäßig passieren, wenn im Wagen viele Stromverbraucher wie Heckscheiben- oder Sitzheizung eingeschaltet sind.

(dpa)