1. Leben
  2. Auto

Rüsselsheim: Elektronik-Update macht Opel Zafira fit für die zweite Halbzeit

Rüsselsheim : Elektronik-Update macht Opel Zafira fit für die zweite Halbzeit

Opel macht den Zafira mit einem Elektronik-Update fit für die zweite Halbzeit. Ab September gibt es für den großen Van deshalb nicht nur ein frisches Design mit einer neu modellierten Frontpartie, sondern vor allem neue Infotainment- und Assistenzsysteme, teilte Opel mit. Die Preise sind noch nicht bekannt.

Im renovierten Cockpit stecken auf Wunsch zwei neue Infotainment-Systeme mit Smartphone-Anbindung, mobilem WLAN-Hotspot und digitalem Assistenten Onstar. Außerdem bekommt der Zafira adaptive LED-Scheinwerfer. Je nach Verkehrssituation bringen sie mit Hilfe einer Kamera neun unterschiedliche Licht-Szenarien auf die Straße.

Von neuen Motoren ist bei der Modellpflege dagegen keine Rede. Es bleibt deshalb offenbar bei drei Benzinern mit 103 kW/140 PS bis 147 kW/200 PS, vier Dieseln von 88 kW/120 PS bis 125 kW/170 PS und den beiden Varianten mit Erd- oder Flüssiggas-Umrüstung.

(dpa)