Heinsberg-Grebben: Radfahrerin schwer verletzt

Heinsberg-Grebben: Radfahrerin schwer verletzt

Auf der Karl-Arnold-Straße ist es am Montagmorgen gegen 10 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 41-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden ist.

Gegen 10 Uhr war eine 78-jährige Frau aus Wassenberg mit ihrem Pkw Suzuki Karl-Arnold-Straße aus Richtung Heinsberg kommend unterwegs, um bei der Ampel in die Grebbener Straße nach links abzubiegen. Dabei bemerkte sie die auf dem Radweg entgegenkommende Radfahrerin zu spät, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Nach notärztlicher Versorgung wurde die Radfahrerin mit einem Rettungswagen zur stationären Weiterbehandlung ins Klinikum nach Aachen gebracht.

Mehr von Aachener Zeitung