Übach-Palenberg: Radfahrer mit 64 Gramm Heroin erwischt

Übach-Palenberg: Radfahrer mit 64 Gramm Heroin erwischt

Beamte des Zolls haben einen Mann in Marienberg mit 64 Gramm Heroin erwischt. Der Mann war mit dem Fahrrad auf dem Radweg „Zwei Schlösserallee” zwischen Rimburg und Marienberg unterwegs.

Den Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege erzählte er bei einer Kontrolle, er sei von den Niederlanden auf dem Weg zu Verwandten in Hückelhoven. Drogen habe er nicht dabei, sagte der Mann den Beamten auf Nachfrage - von wegen.

Ein Zöllner fand im Bauchbereich oberhalb des Hosenbundes fünf Cellophanpäckchen mit 64 Gramm Heroin. Bei dieser Menge ist davon auszugehen, dass das Rauschgift nicht allein für den Eigenkonsum bestimmt war.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt Essen übernommen.

Mehr von Aachener Zeitung