Heinsberg: Projekt Theaterstarter: Lappen als Maus

Heinsberg: Projekt Theaterstarter: Lappen als Maus

Sonka Müller hat für Kinder ab drei Jahren das Theaterstück „Alex und die gelbe Maus” in der Begegnungsstätte Heinsberg gespielt. Die Aufführung im Rahmen des Projektes Theaterstarter ist ein kleines Stück über Freundschaft und den Wunsch, geliebt zu werden.

Doch erst einmal forderte Sonka Müller die Kinder auf: „Mund zudrehen und nur noch zum Lachen aufmachen.” Dann ging es los mit der Mäusegeschichte, die sich Leo Lionni ausgedacht hat.

Sonka Müller spielte den Kindern alle Rollen des Stücks selber vor. Sie wurde lediglich „unterstützt” auf ihrer kleinen Bühne von einem alten Wischlappen. Gekonnt zusammengeknotet durfte der Lappen als Alex, die Maus, mitspielen.

Den Kindern gefiel das Stück und die Darstellung von Sonka Müller sehr. Gespannt verfolgten sie die Geschichte, wie Alex schließlich mit der gelben Spielzeugmaus in Annas Kinderzimmer Freundschaft schließt.

Mehr von Aachener Zeitung