Kreis Heinsberg: Politisch interessierte Bürger aus dem Kreis Heinsberg erkunden Berlin

Kreis Heinsberg: Politisch interessierte Bürger aus dem Kreis Heinsberg erkunden Berlin

Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Wilfried Oellers nahmen an einer weiteren Bundespresseamtsfahrt nach Berlin 50 politisch interessierte Bürger aus dem Kreis Heinsberg teil, unter ihnen auch zahlreiche Vertreter des Kreissportbundes Heinsberg.

Auf dem Programm standen eine Stadtrundfahrt sowie der Besuch von Ausstellungen, Gedenkstätten und dem Bundeskanzleramt. Besonders beeindruckend für die Gruppe waren das Informationsgespräch und die Führung in der Gedenkstätte Hohenschönhausen, der ehemaligen zentralen Untersuchungshaftanstalt der Stasi.

Ein Höhepunkt war auch der Besuch des Bundestages im Reichstagsgebäude. „Es ist mir eine besondere Freunde, Sie als Besuchergruppe aus meinem Wahlkreis — meiner Heimat — hier in Berlin empfangen zu dürfen“, sagte Oellers.