Kreis Heinsberg: Planspiel Börse: Wirtschaftswissen spielerisch erlangen

Kreis Heinsberg: Planspiel Börse: Wirtschaftswissen spielerisch erlangen

Das Planspiel Börse ist in die 34. Runde gestartet. Europaweit hat für Schüler aus Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Luxemburg wieder der virtuelle Aktienhandel begonnen.

Innerhalb von zehn Wochen versuchen die Teilnehmer, ihr fiktives Kapital durch den gezielten Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu steigern. Die Abrechnung erfolgt auf Basis realer Aktienkurse. Jedes Schülerteam startet mit 50.000 Euro Spielkapital.

„Nicht nur der Gewinn zählt, denn das Planspiel Börse soll den Jugendlichen ein tieferes Bewusstsein für nachhaltiges Wirtschaften und Geld anlegen vermitteln“, erklärte die Kreissparkasse Heinsberg. Deshalb gibt es eine separate Nachhaltigkeitsbewertung mit eigenem Ranking. Der „Ethibel Sustainability Index Excellelence Global“ bewertet die Unternehmen nach strengen Auswahlkriterien. Diese Kriterien umfassen verantwortungsvolles Handeln in den Bereichen Umwelt, Sozialpolitik, Gesellschaft sowie Governance.

Das Zusammenspiel zwischen erfolgreichem Unternehmertum und Gemeinwohlorientierung will die Sparkasse auch in diesem Jahr wieder den Schülerteams beim Planspiel Börse vermitteln.

Die Gewinnsumme wird in diesem Jahr verdoppelt! Insgesamt 4000 Euro stehen für die Siegergruppen auf Kreisebene bereit. Die Hälfte dieser Summe wird an die Siegergruppen ausgezahlt, die andere Hälfte steht für Spenden an gemeinnützige Institutionen bereit, die von den Spielgruppen benannt werden.

Das Planspiel Börse hat laut Sparkasse nach wie vor eine hohe Attraktivität, wie auch die aktuellste Schülerumfrage bestätige. Von den befragten Teilnehmern würden 90 Prozent das Planspiel Börse weiter empfehlen. Seit der Teilnahme würden Schüler auch häufiger als zuvor mit Freunden und in der Familie über Wirtschafts- und Finanzthemen sprechen.

Anmeldung ist noch möglich

Die Teilnahme am Planspiel Börse ist kostenlos. Die Depoteröffnung und die Teilnahme sind über Desktop, Tablet und Smartphone möglich. Mit der Planspiel Börse Gateway App gelangen alle Teilnehmer schnell in den Depotbereich und zu wichtigen Spiel- und Lerninhalten. Eine Anmeldung ist bis zur Spielmitte am 9. November möglich. Spielende ist am 14. Dezember. Interessierte Lehrer und Schüler sollten sich für weitere Informationen und zur Anmeldung an Elke Hesse bei der Kreissparkasse Heinsberg unter Telefon 02431/804577 wenden oder per E-Mail an Elke.Hesse@kskhs.de.